LEVEL UP – The Gaming Arena: Das neue Gaming- und eSport-Event debütiert im August 2021 in Salzburg

 

Das Messezentrum Salzburg und die Agentur Rookies at Work bringen im Sommer diesen Jahres Gaming und eSport nach Salzburg. Es kommen Spieler:innen, Spielefans, sowie Macher:innen und Stars der Szene in einer communityorientierten Atmosphäre zusammen, tauschen sich aus und feiern eine Branche mit maximalem Entwicklungspotential.

Gaming und eSport sind längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Eine weltweit aktive Community erforscht digitale Welten, misst sich in virtuellen Wettkämpfen und erlebt reale, emotionale Momente mit Freunden. LEVEL UP bringt diese junge und enthusiastische Community am 21. August 2021 in der Salzburgarena zusammen.      
 

Was erwartet uns bei LEVEL UP?

Die Besucher können sich auf ein vielfältiges Programm freuen. Für eSports-Enthusiasten bietet LEVEL UP auf der Mainstage absolute Highlights in Sachen hochklassiger Live-Action an PC und Konsole. Im unvergleichlichen Setting der Salzburgarena werden sowohl Profiwettbewerbe ausgetragen als auch öffentliche Turniere in verschiedenen Top Games gespielt. Ein weiterer Programmpunkt sind die Kooperationen mit dem eSport Summit und der FH Salzburg.  Branchenexperten und –expertinnen unterhalten sich in spannenden Bühnendiskussionen zu aktuellen Themen und dem Leben als Pro-Gamer, Alumni des Studiengangs “Gaming Development & Multimedia Technology” berichten von ihren Erfahrungen und den Herausforderungen auf dem Markt.

In den Side Areas kommen sowohl aktive Zocker als auch passive Genießer voll auf ihre Kosten. Hier tauchen die Besucher an Keyboard, Controller und Smartphone in die Welten der topaktuellsten Spiele ein und messen sich mit ihren Freunden. Independent-Game-Entwickler geben Fans exklusive Einblicke in ihre Arbeit, während im eigenen Outdoor Networking Bereich die Möglichkeit besteht, sich über die Trends der Branche auszutauschen.

Im einzigartigen Setting der Salzburgarena werden neben internationalen Profi-Wettkämpfen auch eSport-Turniere ausgetragen, für die sich jeder Besucher im Vorfeld anmelden kann. © Florian Olivo / LEVEL UP – The Gaming Arena


Gaming & eSport - Ohne Kompromisse durch die Krise

Videospiele waren bereits vor der Pandemie ein boomender Markt, mit mehr als 2,6 Milliarden Spieler:innen weltweit. Lockdowns und Social Distancing taten ihr Übriges, um mehr und mehr Leute vor die Bildschirme zu bringen.

In der Szene unterscheidet man zwischen eSport und Gaming. Diese gehören zwar zusammen, stehen aber für verschiedene Typen von Spielern und Spielen.           

Der Begriff eSport steht für Wettbewerbe in kompetitiven Videospielen, welche ein Erlebnis vergleichbar mit traditionellem Sport bieten, in dem Teamzugehörigkeit, Fans und Unterstützung ebenso wichtig sind wie professionelle Vorbereitung und Training. Allen Schwierigkeiten zum Trotz ging es seit Ausbruch der Corona-Krise beim eSport, im Gegensatz zum traditionellen Sport, ohne Kompromisse weiter, Wettbewerbe wurden wie geplant ausgetragen und die Branche verzeichnete Rekordumsätze.  

Gaming hingegen ist die nicht-kompetitive Variante des Spielens, in der es weniger um den Vergleich von Skills, sondern vielmehr um das Erlebnis des Spielens selbst geht. Das kann vom Erforschen der Spielwelten, über das Lösen von Rätseln, das Besiegen fantastischer Gegner, bis hin zu vollkommen neuen Erfahrungen und Konzepten reichen, die nur durch die Fantasie der Spielehersteller eingeschränkt sind.     

Beide Disziplinen bieten sich als Beschäftigung an, wenn andere Optionen rar werden. So ist es kein Wunder, dass Gaming und eSport beliebt sind wie nie zuvor und sich rund um das Gaming ein eigenes Medien-Ökosystem entwickelt hat. Dieses wird vor allem durch Streamer, YouTuber und Influencer zum Leben erweckt und bietet damit zahlreiche Möglichkeiten für zielgerichtetes, authentisches Marketing. Die gesamte Community des Gamings als auch des eSport findet in LEVEL UP eine Plattform, um sich zu treffen und die gemeinsame Leidenschaft auszuleben.

Während auf der Mainstage hochklassiger eSport gefeiert wird, können Besucher in den Side Areas an zahlreichen Stationen nach Herzenslust zocken. 


Die Besonderheiten von LEVEL UP

Mit LEVEL UP erwartet die Besucher weitaus mehr als nur ein weiteres eSport-Turnier. Es geht darum, die österreichische Community auch offline zu vernetzen und die aufstrebende Szene zu fördern. eSport und Gaming sind gekommen, um zu bleiben. Die Veranstalter wollen regional das Bewusstsein für diese Entwicklung fördern und Salzburg als potenziellen Hotspot etablieren.

Fabian Mader, LEVEL UP Projektleiter der Agentur Rookies at Work: „Die Community ist im letzten Jahr durch Lockdowns und andere Maßnahmen zwar stark gewachsen, aber gleichzeitig durch die fehlende offline Interaktion mehr in die Anonymität gerutscht. Wir denken es ist an der Zeit die Menschen wieder zusammen zu bringen.“        

Bisher hatten Gaming-Events meist den Fokus auf dem reinen Wettbewerb. LEVEL UP verbindet diesen mit zwanglosem Community-Building, damit alle Gamer und solche, die es vielleicht noch werden wollen auf ihre Kosten kommen.

„Wir wollen Salzburg als geografisches Zentrum Österreichs für ein Gaming- und eSport-Event etablieren und diesen Trend einem breiten Publikum zugänglich machen. Oberste Priorität bei LEVEL UP ist, allen Teilnehmern ein tolles und sicheres Erlebnis zu ermöglichen, dieses Jahr vermutlich mit zusätzlichen behördlichen Auflagen, ab 2022 hoffentlich - wie auch bei allen anderen Veranstaltungen - nur mehr mit Spaß und Unterhaltung im Fokus.“, so der Geschäftsführer des Messezentrums Salzburg Alexander Kribus.       

 

Wie geht es weiter?

Alle Gaming- und eSport-Fans sollten sich den 21. August 2021 vormerken! Bis dahin sind alle aktuellen Updates und Infos auf der Webseite sowie auf den Social Media Kanälen von LEVEL UP (Twitter, Instagram, Facebook, YouTube) zu finden.       

Bist du ready Gaming völlig neu zu erleben? Dann folge @levelupsalzburg jetzt auf Twitter, Instagram, Facebook und YouTube!  


Über LEVEL UP: 

LEVEL UP ist die erste österreichische Gaming- und eSport-Arena, die Spieler:innen, Spielefans, sowie Macher:innen und Stars der Szene in einer erlebnisorientierten Atmosphäre zusammenbringt, um neue Trends zu erleben und die gemeinsame Leidenschaft zu feiern.   

 

Bildmaterial: 

Das gesamte Bildmaterial steht Ihnen im Rahmen der Kommunikation über LEVEL UP zur freien Verfügung. Wir bitten um die Verwendung des Copyrights (© LEVEL UP - The Gaming Arena) sowie die Zusendung eines Links oder einer Kopie Ihrer Veröffentlichung an: Messezentrum Salzburg GmbH, Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg, Österreich, z.H. Wechselberger oder per Mail an levelup@mzs.at.

Weiteres Text- und Bildmaterial steht zum Download verfügbar im LEVEL UP Pressebereich.

 

Social Media Kanäle: 

Twitter, Instagram, Facebook, YouTube.

 

Kontakt: 

Mail: levelup@mzs.at 

Tel.: +43 662 2 40 40 

www.levelup-salzburg.at

Mag. Hansjörg Wechselberger

Abteilungsleiter Marketing & Kommunikation

Messezentrum Salzburg GmbH 

Am Messezentrum 1 

5020 Salzburg 

Österreich 

Austria

Bilder

© LEVEL UP
jetzt herunterladen
png | 7.16 MB