Günstiger Wintersport für alle – so können Salzburgs Familien sparen

Endlich: Die AK/ÖGB-Wintertauschbörse kehrt zurück – mit neuen Regeln

Nach einem Jahr Corona-Pause kehrt die AK/ÖGB-Wintertauschbörse zurück: Von 22. bis 24. Oktober 2021 ist das Messezentrum Schauplatz für Salzburgs beliebteste Tauschplattform für gebrauchte, aber gut erhaltene Wintersportartikel. „Die Tauschbörse schon die Geldbörse doppelt, denn wir bieten auch wieder vergünstigte Skikarten an“, lädt AK-Präsident Peter Eder zum Besuch ein. Achtung: Aufgrund der Covid19-Situation gelten heuer neue Regeln.

In Zeiten in denen alles teurer wird, Salzburgs Familien trotzdem leistbaren Wintersport zu ermöglichen: Dieses Motto verfolgen Arbeiterkammer und Gewerkschaftsbund mit ihrer Wintertauschbörse seit nunmehr 17 Jahren mit riesigem Erfolg: Seither wechselten fast 400.000 Wintersportartikel die Besitzer. „Nach dem Corona bedingten Ausfall im vergangenen Jahr, freut es mich umso mehr, dass unsere Wintertauschbörse heuer wieder öffnen darf und wir damit Salzburgs Familien sparen helfen können“, sagt AK-Präsident und ÖGB-Landesvorsitzender Peter Eder.

Regeln & Ablauf: Heuer Vieles neu

Die AK/ÖGB-Wintertauschbörse gibt´s heuer ausschließlich im Zentralraum, aber dafür gleich 3 Tage lang – im Salzburger Messezentrum. „Denn aufgrund der Pandemie braucht es viel Platz, damit wir die Besucherströme entzerren können“, erklärt Eder. Das ist nur auf entsprechend großen Flächen möglich und jene bietet eben nur die Salzburger Messe. Darüber hinaus gelten zur Sicherheit der Besucherinnen und Besucher heuer neue Regeln (siehe unten). „Ich bitte alle, die unsere Börse besuchen wollen, sich auf unserer Webseite www.ak-salzburg.at über den geänderten Ablauf zu informieren“, so der AK-Präsident.

 

Die neuen Tauschbörsen-Regeln im Überblick

  • Freitag, 22.10. 2021, 8 bis 18 Uhr: Ausschließlich Abgabe von Wintersportartikeln.

WICHTIG: Online-Vorerfassung der Artikel unbedingt erforderlich

 

  • Samstag, 23.10.2021, 8 bis 18 Uhr: An diesem Tag können günstige Wintersportartikel gekauft werden, keine Abgabe. Der Verkauf von vergünstigten Skikarten findet in einer eigenen Halle statt.

Sonntag, 24.10. 2021, 8 bis 15 Uhr: Abholung des Verkaufserlöses und nicht verkaufter Artikel.